Tag : micoach

post image

I am on my way von Adidas macht Lust auf mehr

Vor ein paar Tagen entdeckte ich die neue Kampagne von Adidas, “I am on my way”. Diese richtet sich an Laufbegeisterte, über die Adidas eine Dokumentation produzieren will. Es soll dabei allerdings nicht nur rein um das Laufen gehen sondern den Alltag und wie das Laufen dazu gehört.

Ich finde die Idee echt super und auch die Werbevideos dazu machen richtig Lust mitzumachen.

Bewerben kann man sich auf http://www.mywayportrait.de/

Falls Du ausgewählt wird, kommt eine Kamerateam vorbei und filmt Dich auf Deiner Laufstrecke und im Alltag. Du wirst über den Grund warum Du läufst, was Deine Ziele sind und was dich motiviert interviewt.
Das ganze wird dann auf der Adidas Seite veröffentlicht.

In den Videos taucht auch immer wieder die Speed Cell, der Laufsensor vom miCoach System auf. Womit Adidas dem Nike+ Programm Konkurrenz macht. Vor allem, da es hierfür auch kompatible Fußballschuhe gibt, was hierzulande natürlich sehr gut ankommt. Nike+ orientiert sich hier stärker an den US Markt. Mit den Sportarten Laufen und Basketball.
Ich selbst benutze Nike+ schon eine ganze Zeit, allerdings reizt mich miCoach auch, da es noch ein wenig weiter geht als bei Nike+. Es gibt zB. ein Fussballspiel fürs iPhone, bei dem Dein Avatar besser voran kommt, wenn Du gut trainiert hast. Was ich eine super Idee finde, da man erstmal selbst richtigen Sport treibt und zwar nicht nur via xBox Kinect oder Nintendo Wii und danach beim Zocken am iPhone auch noch vom Training zuvor profitiert.

 

Dies ist ein gesponserter Artikel.
Ich hätte ihn allerdings nicht geschrieben, wenn ich die Aktion nicht gut finden würde.

Viral video by ebuzzing

me, myself and I

Ich bin Vater dreier Jungs, arbeite als iOS Developer bei der Firma Kupferwerk GmbH. Zwischendurch Laufe ich , schaue gerne die Spiele der Legionäre, versuche grün zu Leben und höre dabei Hip-Hop.